Hauptinhalt

Allgemeine Verwaltung

Eine Hand nimmt einen Aktenordner aus einem Regal. © Shutterstock

Eine Tätigkeit in der Allgemeinen Verwaltung beinhaltet sehr vielfältige Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen. Nicht nur mit einer vorwiegend rechtlich geprägten Ausbildung oder einem rechtswissenschaftlichen Studium, sondern auch mit einer Ausbildung in Informatik oder einem gesellschaftswissenschaftlichen Fach leisten Sie einen Beitrag zu einem funktionierenden Gemeinwesen. Mit diesem Wissen können Sie viele Bereiche des öffentlichen Lebens, wie Umweltschutz, Denkmalpflege oder Verkehr, nachhaltig mitgestalten.

Im Archivdienst planen und steuern Sie das Erfassen und Bewerten sämtlicher Unterlagen, die bei Stellen des Freistaats Sachsen entstehen. Sie entscheiden über deren bleibenden Wert und machen das Archivgut unter Beachtung der geltenden Schutzfristen vor Ort und im Internet für jedermann zugänglich. Außerdem sorgen Sie für die Konservierung und ggf. Restaurierung dieses Kulturguts, um es auf Dauer zu bewahren; dies gilt für jahrhundertealte Pergamenturkunden und Papiere ebenso wie für elektronische Unterlagen.

Archivdienst Duales Studium Laufbahngruppe 2.1 - Archivinspektoranwärter/in
Archivdienst Referendariat Laufbahngruppe 2.2

Absolventen sind als gehobene Funktionsebene des Allgemeinen Verwaltungsdienstes das Rückgrat der sächsischen Verwaltung. Auf die Herausforderungen der abwechslungsreichen Verwaltungstätigkeit bereitet Sie Ihr Studium im öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnis mit praxisnahen Kenntnissen der Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften optimal vor. Mit dem gleichzeitigen Erwerb einer Laufbahnbefähigung erfüllen Sie eine Voraussetzung für die lebenslange Berufung in ein Beamtenverhältnis. Durch anspruchsvolle Sachbearbeitung in verschiedensten Fachfragen und die Übernahme mittlerer Führungspositionen können Sie die Entwicklung des Freistaates prägen.

Allgemeiner Verwaltungsdienst / Duales Studium Laufbahngruppe 2.1 – Bachelor of Laws

Sie planen und organisieren gern, behalten auch bei virtuellen Papierbergen immer den Überblick? Sie arbeiten gern im Team zusammen? Im Büromanagement übernehmen Sie vielfältige Verwaltungsaufgaben, wie die Vor- und Nachbereitung von Besprechungen und Dienstreisen, die Terminplanung und Sekretariatsarbeiten. Die moderne, dienstleistungsorientierte Landesverwaltung des Freistaates Sachsen braucht junge Leute wie Sie!

Kauffrau/mann für Büromanagement

Als Verwaltungs- bzw. Politikwissenschaftler sind Sie in der Lage, verschiedenste Themen schnell zu erfassen, zu bewerten und anschaulich aufzubereiten. Mit Ihrer Fähigkeit, fachlich und politisch ausgewogene Vorschläge zu unterbreiten, versetzen Sie die Behördenleitung in die Lage, tragfähige Entscheidungen zu treffen. Ihr Einsatz ist überwiegend koordinierender Art in den Präsidial- bzw. Zentralstellen der obersten und oberen Landesbehörden mit Schwerpunkt in Dresden, Chemnitz und Leipzig.

Einsatzbereiche

Heim »Haus am Karswald« Arnsdorf
Hochschule der Sächsischen Polizei (FH)
Justizvollzugsanstalten
Landesamt für Schule und Bildung
Landesamt für Steuern und Finanzen
Landesamt für Straßenbau und Verkehr
Landesdirektion Sachsen
Landeskriminalamt
Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen
Polizeidirektionen
Polizeiverwaltungsamt
Präsidium der Bereitschaftspolizei
Psychiatrische Krankenhäuser in Trägerschaft des Freistaates Sachsen
Sächsische Landeszentrale für politische Bildung
Sächsische Staatskanzlei
Sächsisches Oberbergamt
Sächsisches Staatsministerium der Finanzen
Sächsisches Staatsministerium des Innern
Sächsisches Staatsministerium der Justiz
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Schulen in Landesträgerschaft
SID - Landesrechenzentrum Steuern
Staatsbetrieb Deutsche Zentralbücherei für Blinde
Staatsbetrieb für Mess- und Eichwesen
Staatsbetrieb Landesamt für Archäologie Sachsen
Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste
Staatsbetrieb Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
Staatsbetrieb Sächsische Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement
Staatsbetrieb Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Staatsbetrieb Zentrales Flächenmanagement Sachsen
Stiftung »Fürst-Pückler-Park Bad Muskau«
 

Verwaltungsfachangestellte sind in vielen Bereichen der öffentlichen Verwaltung tätig. Sie verrichten allgemeine Verwaltungs- und Büroarbeiten, führen Akten und bereiten Verwaltungsentscheidungen unter Anwendung der einschlägigen Rechtsvorschriften vor. Verwaltungsfachangestellte sind die Ansprechpartner für Bürger, Organisationen und Unternehmen.

Verwaltungsfachangestellte/r - Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung

Als Verwaltungsinformatiker verfügen Sie über die Kompetenz zur Bewältigung der Herausforderungen, die sich durch die digitale Transformation für die öffentliche Verwaltung ergeben. Als Mittler zwischen klassischer Rechtsanwendung und IT-Einsatz leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Absicherung einer rechtskonformen Verwaltungsmodernisierung. Sie beherrschen die Informations- und Kommunikationstechnologie ebenso wie Verwaltungsprozesse und gestalten diese mit.

Einsatzbereiche

Finanzämter
Heim »Haus am Karswald« Arnsdorf
Landesamt für Schule und Bildung
Landesamt für Steuern und Finanzen
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Landesdirektion Sachsen
Landeskriminalamt
Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen
Leitstelle für Informationstechnologie
Polizeiverwaltungsamt
Psychiatrische Krankenhäuser in Trägerschaft des Freistaates Sachsen
Sächsische Staatskanzlei
Sächsisches Staatsministerium der Finanzen
Sächsisches Staatsministerium der Innern
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
SID - Landesrechenzentrum Steuern
Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft
Staatsbetrieb Deutsche Zentralbücherei für Blinde
Staatsbetrieb für Mess- und Eichwesen
Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen
Staatsbetrieb Landesamt für Archäologie Sachsen
Staatsbetrieb Landestalsperrenverwaltung
Staatsbetrieb Sachsenforst
Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste
Staatsbetrieb Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
Staatsbetrieb Sächsische Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement
Staatsbetrieb Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Staatsbetrieb Zentrales Flächenmanagement Sachsen
Statistisches Landesamt

Als Verwaltungswirt/in gehören Sie zu den Generalisten der mittleren Funktionsebene des Allgemeinen Verwaltungsdienstes. Ihre Ausbildung als Beamter auf Widerruf hat Sie auf die Übernahme verantwortungsvoller und abwechslungsreicher Tätigkeiten vorbereitet. Mit dem gleichzeitigen Erwerb einer Laufbahnbefähigung erfüllen Sie eine Voraussetzung für die lebenslange Berufung in ein Beamtenverhältnis. Das Verstehen gesellschaftlicher Zusammenhänge, die Anwendung von Gesetzen sowie die Kommunikation mit Bürgern und Behörden meistern Sie als gut ausgebildete Fachkraft. Ihre Arbeit trägt zur Erledigung der Staatsaufgaben und zum funktionierenden Gemeinwesen bei.

Allgemeiner Verwaltungsdienst / Duale Ausbildung Laufbahngruppe 1.2 – Verwaltungswirt/in

Mit der Befähigung zum Richteramt haben Sie in der Allgemeinen Verwaltung sehr vielfältige Einsatzmöglichkeiten, die perspektivisch mit einer Führungsfunktion verbunden sein können. Die anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit als Verwaltungsjurist können Sie auf jeder Verwaltungsebene, d. h. in unteren, oberen wie auch obersten Landesbehörden ausüben. Einsatzorte finden sich vor allem in der Landeshauptstadt, in Leipzig und in Chemnitz.

Einsatzbereiche

Finanzämter
Heim »Haus am Karswald« Arnsdorf
Hochschule der Sächsischen Polizei (FH)
Justizvollzugsanstalten
Landesamt für Schule und Bildung
Landesamt für Steuern und Finanzen
Landesamt für Straßenbau und Verkehr
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Landesdirektion Sachsen
Landeskriminalamt
Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen
Polizeidirektionen
Polizeiverwaltungsamt
Präsidium der Bereitschaftspolizei
Psychiatrische Krankenhäuser in Trägerschaft des Freistaates Sachsen
Sächsische Landeszentrale für politische Bildung
Sächsische Staatskanzlei
Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
Sächsisches Oberbergamt
Sächsisches Staatsministerium der Finanzen
Sächsisches Staatsministerium der Justiz
Sächsisches Staatsministerium des Innern
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
SID - Landesrechenzentrum Steuern
Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft
Staatsbetrieb Deutsche Zentralbücherei für Blinde
Staatsbetrieb für Mess- und Eichwesen
Staatsbetrieb Landesamt für Archäologie Sachsen
Staatsbetrieb Landestalsperrenverwaltung
Staatsbetrieb Sachsenforst
Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste
Staatsbetrieb Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
Staatsbetrieb Sächsische Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement
Staatsbetrieb Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Staatsbetrieb Zentrales Flächenmanagement Sachsen

Als Absolvent gehören Sie zur mittleren Funktionsebene des allgemeinen Verwaltungsdienstes mit dem fachlichen Schwerpunkt des Vollzugsdienstes in Abschiebungshaft- und Ausreisegewahrsamseinrichtungen. Ihre Ausbildung bereitet Sie umfassend auf die Übernahme einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit vor. Das Verstehen rechtlicher Zusammenhänge, die Umsetzung von Gesetzen, sowie den Umgang mit einer besonderen Personengruppe meistern Sie als gut ausgebildete Fachkraft. Ausreisegewahrsam und Abschiebungshaft dienen dazu, die Ausreise von ausreisepflichtigen Ausländern sicherzustellen. Die Zeit des Aufenthalts der ausreisepflichtigen Personen umfasst die Aufnahme, Beaufsichtigung, Betreuung, Entlassung bzw. Überantwortung an Landes- und Bundespolizei zur Durchführung der Abschiebung.

Vollzugsdienst in einer Abschiebungshaft- und Ausreisegewahrsamseinrichtung Duale Ausbildung Laufbahngruppe 1.2

Stellenangebote im Fachbereich Allgemeine Verwaltung

zurück zum Seitenanfang