Hauptinhalt

Sachsen als Arbeitgeber

Mit mehr als 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der Freistaat einer der größten Arbeitgeber in Sachsen.

Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld an heimatnahen Standorten, sinnstiftende Aufgaben für die Gesellschaft sowie einen sicheren Arbeitsplatz in zahlreichen Fachbereichen für unterschiedlichste Berufe bzw. Abschlüsse.

Sie legen Wert auf einen sicheren und gut erreichbaren Arbeitsplatz? Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an beruflichen Perspektiven in zahlreichen Tätigkeitsfeldern. Viele Stellen beim Freistaat Sachsen sind unbefristet zu besetzen. Ebenso besteht je nach Berufsbild bis zum vollendeten 42. Lebensjahr die Möglichkeit der Verbeamtung. Die landesweite Aufstellung des Sächsischen Staatsdienstes ermöglicht zudem eine flexible Arbeitsplatzwahl.

Im Öffentlichen Dienst des Freistaates Sachsen zu arbeiten, bedeutet Verantwortung für das Gemeinwohl zu tragen, eine abwechslungsreiche sowie sinnstiftende Tätigkeit wahrzunehmen und die Zukunft unseres Landes mitzugestalten.

Der Freistaat bietet ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten und Fachbereichen. Von »A« wie Agrarwissenschaft bis »Z« wie Zytologie - die Aufgabenvielfalt zeichnet den Öffentlichen Dienst in Sachsen als Arbeitgeber aus und verdeutlicht seine zentrale Rolle für die Gestaltung der Arbeits- und Lebensbedingungen in unserem Land.

Mit modernen und flexiblen Arbeitszeitmodellen ermöglicht es der Freistaat seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Beruf und Privatleben gut in Einklang zu bringen. Je nach individueller Lebenssituation sorgen Instrumente wie Teilzeitbeschäftigung oder zeitweilige Beurlaubung dafür, dass unsere Beschäftigten Freiräume erhalten, um sich beispielsweise besser um Familienangehörige kümmern zu können.

Mach was Wichtiges – OHNE DICH KEIN...

zurück zum Seitenanfang