Hauptinhalt

Stellenanzeige

Humanmediziner (m/w/d)

Stelleninformationen

Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen
Qualifikationsebene: Master, Diplom (Universität), Magister, Staatsexamen und vergleichbar
Dienstort: Dresden
Anstellungsverhältnis: unbefristet

Bewerbungsfrist: 31.03.2021

Kennziffer: HM/hD/1.4/07.21/BRÜ

Bewerbungsadresse

Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen
Sachgebiet Personal und Recht
Jägerstraße 8 / 10
01099 Dresden

E-Mail: bewerbung@lua.sms.sachsen.de

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Beratung und Anfertigung von fachspezifischen Stellungnahmen für das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (SMS) sowie die sächsischen Gesundheitsämter zu Fragestellungen bioterroristischer Gefahrenlagen
  • Auswertung und Berichterstattung von Resistenzdaten zur Antibiotika-Resistenz-Surveillance in Sachsen (ARS Sachsen)
  • Organisation, Durchführung, Auswertung und Berichterstattung von Monitoring-Programmen und Studien zu Fragestellungen der Infektions- und Resistenz-Surveillance im Auftrag des SMS
  • Entwicklung von und Beratung bei Studienprojekten im Rahmen von Kooperationen mit Projektpartnern
  • Beratung des SMS zu Fragestellungen der multiresistenten Erreger/Resistenzentwicklung
  • Vortragstätigkeit zu den oben genannten Themen
  • Mitarbeit bei der Aus-, Weiter- und Fortbildung von medizinischen Fachkräften und Hochschulabsolventen

Anforderungen:

Zwingend erforderlich sind:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin und die Approbation als Arzt / Ärztin (m/w/d)

Erwartet werden:

  • sehr gute Computerkenntnisse und Erfahrungen in statistischen Auswertungen
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an persönlichem Engagement
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Von Vorteil wären:

  • Zusatzausbildung zum Master of Public Health

 

Die Stelle steht unbefristet in Vollzeit zur Verfügung.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

 

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellten Menschen fordern wir ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Entsprechende Nachweise sind beizufügen.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

zurück zum Seitenanfang