Hauptinhalt

Stellenanzeige

Humanmediziner (m/w/d)

Stelleninformationen

Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen
Qualifikationsebene: Master, Diplom (Universität), Magister, Staatsexamen und vergleichbar
Dienstort: Chemnitz
Anstellungsverhältnis: unbefristet

Bewerbungsfrist: 31.03.2021

Kennziffer: HM/hD/1.6/05.21/BRÜ

Bewerbungsadresse

Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen
Sachgebiet Personal und Recht
Jägerstraße 8 / 10
01099 Dresden

E-Mail: bewerbung@lua.sms.sachsen.de

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Stellvertretung der Fachgebietsleitung
  • Beratung der Gesundheitsämter, anderer Behörden, medizinischer Einrichtungen sowie der Ärzteschaft zu infektionsepidemiologischen Fragestellungen und Schutzimpfungen
  • Auswertung und Interpretation epidemiologischer Daten, synoptische Zusammenfassung zu regionalen Gesundheitsberichten, Trendanalysen etc. bezüglich meldepflichtiger Erkrankungen
  • Erarbeitung und Mitwirkung an epidemiologischen Surveillanceprogrammen im Freistaat Sachsen (z.B. Influenzasentinel)
  • Auswertung der sächsischen Impfdatenbank
  • Ausarbeitung von Stellungnahmen und Empfehlungen (z.B. Herdbekämpfungsprogramme) auf dem Gebiet des Infektionsschutzes
  • Referententätigkeit, Mitwirkung bei der Aus-, Weiter- und Fortbildung
  • Bund-Länder-übergreifende Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch mit anderen Landesstellen und dem Robert Koch-Institut

Anforderungen:

Zwingend erforderlich sind:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin und die Approbation als Arzt / Ärztin (m/w/d)

Erwartet werden:

  • sehr gute Computerkenntnisse
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein

Von Vorteil wären:

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie oder zum Facharzt (m/w/d) für Hygiene und Umweltmedizin oder Facharzt (m/w/d) für Öffentliches Gesundheitswesen oder Arzt (m/w/d) mit Zusatzausbildung im Bereich Public Health, Epidemiologie
  • Umfassende Kenntnisse zu Infektionskrankheiten, Meldepflichten und Schutzimpfungen

 

Die Stelle steht unbefristet in Vollzeit zur Verfügung.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

 

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellten Menschen fordern wir ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Entsprechende Nachweise sind beizufügen.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

zurück zum Seitenanfang