Hauptinhalt

Stellenanzeige

Personal- und Organisationsentwickler (m/w/d)

Stelleninformationen

Staatsbetrieb Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
Qualifikationsebene: Bachelor, Diplom (FH/BA) und vergleichbar
Dienstort: Dresden
Anstellungsverhältnis: unbefristet

Bewerbungsfrist: 30.09.2020

Bewerbungsadresse

Staatsbetrieb Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
Personal
Zellescher Weg 18
01054 Dresden

E-Mail: bewerbung@slub-dresden.de

An der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Personal- und Organisationsentwicklers (m/w/d)

in Vollzeit bis zur Vergütungsgruppe TV-L E12 unbefristet zu besetzen.

Die SLUB zählt mit etwa 350 Mitarbeitenden zu den größten und leistungsfähigsten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands. Sie ist ein bedeutendes Innovations- und Koordinierungszentrum im deutschen Bibliothekswesen und ein lebendiger sozialer Ort wissenschaftlichen Austauschs. Wir wollen mit zukunftsweisenden Technologien Wissen schaffen, transparent vernetzen und niedrigschwellig verfügbar machen.

 Mit Empathie und authentischem Auftreten wirken Sie auf einer fundierten fachlichen Grundlage und mit möglichst reicher Praxiserfahrung maßgeblich an der Gestaltung unserer internen Personalentwicklungs- und Veränderungsprozesse im Sinne der Strategie „SLUB2025“ mit. 

 

Ihre Aufgaben:

  • Fortlaufende Erfassung der quantitativen und qualitativen Personalentwicklungsbedarfe
  • Planung und Koordination von bedarfsgerechten Fort- und Weiterbildungsangeboten einschließlich Budgetplanung und -bewirtschaftung
  • Konzeption und Umsetzung passgenauer Instrumente der Führungskräfteentwicklung sowie der Team- und Kulturentwicklung
  • Entwicklung eines nachhaltigen Konzepts für Talentmanagement und Nachfolgeplanung
  • Fachliche Begleitung und Weiterentwicklung der standardisierten On- und Offboardingprozesse
  • Vorbereitung und Moderation von Projekten der Organisationsentwicklung und des Prozessmanagements
  • Mitwirkung an der betrieblichen Strategiebildung und internen Förderung des Aufgabengebiets
  • Beratung der Generaldirektion in Fragen der Personal-, Organisations- und Kulturentwicklung 

 

Sie bringen mit:

  • Hochschulabschluss in den Fachrichtungen Wirtschafts-, Verwaltungs- oder Sozialwissenschaften, Schwerpunkt HR, Wirtschaftspsychologie, A&O-Psychologie oder vergleichbarer Abschluss
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung mit nachgewiesener Expertise in der Konzeption und Umsetzung von PE-Maßnahmen und -prozessen
  • Sehr sichere Methoden- und Moderationskenntnisse
  • Sehr gute Fähigkeiten im Beziehungsaufbau und eine hohe Beratungskompetenz
  • Eine kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit mit souveränem Auftreten und Kommunikationsstärke über alle Hierarchiestufen hinweg
  • Analytisches, logisches Denkvermögen und strukturierte, sowie selbständige serviceorientierte Arbeitsweise
  • Praktische Erfahrungen und Zusatzqualifikationen als Coach und/oder Trainer sind wünschenswert
  • Idealerweise verfügen Sie über eine Zusatzausbildung im Bereich systemische Organisationsentwicklung, Change Management oder Beratung

 

Wir bieten Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung durch empfohlene Kernarbeitszeit
  • Die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellungen in einem anspruchsvollen Umfeld
  • Sehr gute persönliche Entwicklungsperspektiven und berufliche Fortbildung
  • Individuelle Lösungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Sehr gute Sozialleistungen (Gesundheits- und Vorsorgeprogramme) sowie eine Jahres-Sonderzahlung im November
  • Teilhabe an einer dynamischen, innovativen wissenschaftlichen Bibliothek mit einer klaren Strategie zur Unterstützung der digitalen Wissensgesellschaft
  • Modernste Informationstechnologie
  • Zentrale Lage mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Jobticket

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.09.2020 an die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Referat Personal, 01054 Dresden oder per E-Mail an Bewerbung@slub-dresden.de. Für nähere Auskünfte zum Stellenprofil steht Ihnen Herr Dr. Achim Bonte, Generaldirektor der SLUB, unter der Telefonnummer 0351/4677-100 bzw. E-Mail: Achim.Bonte@slub-dresden.de gern zur Verfügung. Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben; schwerbehinderte BewerberInnen haben bei gleicher Eignung Vorrang bei der Einstellung. Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns bis zum Abschluss des Verfahrens Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

zurück zum Seitenanfang