Hauptinhalt

Stellenanzeige

Justizhelfer im Wachtmeisterbereich (m/w/d)

Stelleninformationen

Gerichte
Qualifikationsebene: Sonstiges
Dienstort: Aue-Bad Schlema
Anstellungsverhältnis: befristet

Bewerbungsfrist: 11.10.2019

Aktenzeichen: E 251-2/19

Bewerbungsadresse

Amtsgericht Aue-Bad Schlema
Verwaltung
Gerichtsstraße 1
08280 Aue

E-Mail: verwaltung@agau.justiz.sachsen.de

Aufgabengebiet
siehe Abschnitt C der VwV Justizorganisation, insbesondere

  • Arbeit an der Sicherheitspforte und der Informationsstelle sowie in der Telefonzentrale
  • Aktenumlauf/Aktentransport
  • Vorführ-, Sicherheits- und Ordnungsdienst
  • Einlass- und Gepäckkontrollen
  • Annahme, Verteilen und Absenden der Post
  • Kurier- und Zustellfahrten
  • Wahrnehmung des Dienstes in der Hauptverhandlung sowie sonstiger Termine einschließlich des Vollzugs sitzungspolizeilicher Maßnahmen nach den Weisungen des Richters
  • Materialverwaltung, Archivtätigkeiten, Hausmeistertätigkeiten

Anforderungsprofil

  • erfolgreicher Hauptschulabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Pkw-Führerschein
  • keine gesundheitlichen Einschränkungen, körperliche Belastbarkeit und Fitness zwingend erforderlich
  • flexible Arbeitszeitgestaltung (Verhandlungstermine am Nachmittag bis zum Abend, Bereitschaftsdienst an Wochenenden und Feiertagen)
  • Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung sowie zum Umgang mit Waffen (Reizstoffsprühgerät und Teleskop-Einsatzstock)
  • Kommunikationsfähigkeit mit Bürgern und Teamfähigkeit
  • möglichst ortsansässig oder aus der Region

Stelle

Entgeltgruppe 3 (Teil II, Abschnitt 12.1 der Anlage A zum TV-L)
Für eine Einstellung kommen ausschließlich Bewerber in Betracht, die bisher noch nicht im Öffentlichen Dienst des Freistaates Sachsen beschäftigt waren.

Datenschutzrechtliche Informationen nach Art. 13 und 14 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sind auf der Internetseite des Amtsgerichts Aue-Bad Schlema einsehbar.

 

zurück zum Seitenanfang