Hauptinhalt

Stellenanzeige

Projektassistent (m/w/d) Zentrum für Wissens- und Technologietransfer

Stelleninformationen

Universitäten
Qualifikationsebene: Duale Berufsausbildung, Meister und vergleichbar
Dienstort: Chemnitz
Anstellungsverhältnis: befristet

Bewerbungsfrist: 02.11.2020

Bewerbungsadresse

Technische Universität Chemnitz
Zentrum für Wissens- und Technologietransfer
Ansprechpartner: Frau Brita Jacob
09107 Chemnitz

E-Mail: brita.jacob@verwaltung.tu-chemnitz.de

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist am Zentrum für Wissens- und Technologietransfer im Drittmittelprojekt „TalentTransfer“ - ein Projekt des StepIN Programms des Career Service - eine Stelle als teilzeitbeschäftigte/r

Projektassistent/in (m/w/d)

(50 %, Entgeltgruppe 8 TV-L)

vorerst befristet bis zum 16.06.2021, mit der Option der Weiterbeschäftigung vorbehaltlich der Bereitstellung und Bewilligung der Drittmittel durch den Drittmittelgeber, zu besetzen. Zudem ist ab dem Frühjahr 2021 eine Aufstockung auf bis zu 75 % vorgesehen. Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder Gleichgestellte nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Zum Aufgabenbereich zählen insbesondere:

  • Unterstützung im operativen Tagesgeschäft
  • Finanzcontrolling
  • Projektverwaltung gegenüber der Technischen Universität Chemnitz und der Sächsischen Aufbaubank
  • Terminüberwachung für Mittelabrufe, Zwischen- und Verwendungsnachweise sowie deren Erbringung
  • Koordination und Unterstützung bei der Abwicklung von Workshops, Vorträgen und Exkursionen
  • Führen, Aufarbeiten und Aufbereiten von Daten, Statistiken und Texten für Präsentationen und Berichte
  • Bearbeitung von Rechnungen, Dienstreiseangelegenheiten, Beschaffungsvorgängen, usw.
  • Annahme und Weiterleitung von Unternehmensanfragen

Einstellungsvoraussetzung:

  • überdurchschnittlich abgeschlossene Berufsausbildung im Büro- oder Verwaltungssektor oder eine vergleichbare Qualifikation möglichst mit den Schwerpunkt Rechnungswesen
  • Berufserfahrung im Aufgabenbereich Projektarbeit ist von Vorteil
  • Erfahrungen mit digitalen Workflows und Dokumentenmanagement sowie sicherer Umgang mit Office-Software
  • Kenntnisse hochschulrechtlicher Rahmenbedingungen und Prozessstrukturen sind ebenso erwünscht wie Erfahrung im Umgang mit Studierenden und Unternehmenskunden
  • fachbezogene Englischkenntnisse und sehr gute Deutschkenntnisse
  • analytische, selbstständige und systematische Arbeitsweise sowie Eigenverantwortung, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Bitte sehen Sie unbedingt von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise als eine PDF-Datei per E-Mail bis 02.11.2020 an u. g. Adresse zu richten. Bitte beachten Sie, dass aus sicherheitstechnischen Gründen keine elektronischen Bewerbungen bzw. Anhänge von Bewerbungen im Stellenbesetzungsverfahren berücksichtigt werden können, welche über Verknüpfungen (Hyperlinks) zu Dritten zum Download zur Verfügung gestellt werden.

Technische Universität Chemnitz

Zentrum für Wissens- und Technologietransfer

Ansprechpartner: Frau Brita Jacob

09107 Chemnitz

E-Mail: brita.jacob@verwaltung.tu-chemnitz.de

Die entsprechenden Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.tu-chemnitz.de/verwaltung/personal/public/Datenschutz/dse_dp.html.

zurück zum Seitenanfang