Hauptinhalt

Stellenanzeige

Laborant/in für die Abteilung "Medizinische Mikrobiologie und Hygiene"

Stelleninformationen

Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen
Qualifikationsebene: Duale Berufsausbildung, Meister und vergleichbar
Dienstort: Dresden
Anstellungsverhältnis: befristet

Bewerbungsfrist: Fri Aug 17 23:59:59 CEST 2018

Kennziffer: HM/mD/1.2/35.18/BRÜ

Bewerbungsadresse

Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen
Sachgebiet Personal und Recht
Jägerstraße 8 / 10
01099 Dresden

E-Mail: bewerbung@lua.sms.sachsen.de

Die Befristung erfolgt nach § 14 (2) des Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG). Aus diesem Grund richtet sich diese Stellenausschreibung ausschließlich an Bewerber, die bisher noch nicht in einem Arbeitsverhältnis mit dem Freistaat Sachsen gestanden haben. Eine entsprechende Erklärung ist der Bewerbung beizufügen.

 

Zu Ihren Arbeitsaufgaben gehören insbesondere:

  • Durchführung von mikrobiologischen Untersuchungen zur Diagnostik erregerbedingter Erkrankungen

  • Bedienung moderner Laborgeräte

  • Labororganisatorische Tätigkeiten

  • Maßnahmen im Rahmen der Qualitätssicherung

    Vorausgesetzt wird eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborantin / Biologielaborant, biologisch-technische Assistentin / biologisch-technischer Assistent oder technische Assistentin / technischer Assistent für chemische und biologische Laboratorien.

Kenntnisse auf dem Gebiet der serologischen und bakteriologischen Diagnostik von Infektionskrankheiten sind von Vorteil.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden erwartet:

  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Eigenständiges Arbeiten im Rahmen der zugewiesenen Dienstaufgaben
  • Fähigkeit zur Teamarbeit

Die Stelle steht in Vollzeit befristet für zwei Jahre zur Verfügung.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen fordern wir ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Entsprechende Nachweise sind beizufügen.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

zurück zum Seitenanfang