Hauptinhalt

Stellenanzeige

duales BA-Studium (Studiengänge Informatik, Informationstechnologie/Informationstechnik und Wirtschaftsinformatik) mit Studienbeginn Herbst 2022

Stelleninformationen

Polizeiverwaltungsamt
Qualifikationsebene: Ausbildungsstellen
Dienstort: Dresden
Anstellungsverhältnis: befristet

Bewerbungsfrist: 31.01.2022

Kennziffer: PVA-13-0321/190/26

Bewerbungsadresse

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerberportal.

Das Polizeiverwaltungsamt sucht engagierte Bewerber (w/m/d) für ein 3-jähriges duales IT-Studium an der Berufsakademie Sachsen (Standorte Leipzig und Dresden) zum Studienbeginn 1. Oktober 2022.

Es stehen Studienplätze für die folgenden Studiengänge zur Verfügung:

  • Informatik (Bachelor of Science) am Standort Leipzig,
  • Informationstechnologie/Informationstechnik (Bachelor of Engineering) am Standort Dresden,
  • Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) am Standort Dresden.

Das Polizeiverwaltungsamt (PVA) ist der zentrale Dienstleister für die sächsische Polizei in den Bereichen Technik, Service und Logistik. Wir entwickeln und betreiben modernste Informations- und Kommunikationstechnik und beschaffen allgemeine Polizeitechnik und polizeiliche Ausrüstungen. Außerdem sind wir für die Bereiche des Gesundheitsmanagements, der Gefahrenabwehr (bspw. Kampf-mittelbeseitigung) und der Öffentlichkeitsarbeit (bspw. Polizeiorchester) verantwortlich. Das PVA schafft mit seinen 750 Bediensteten die Grundlage für die Arbeit der Polizeidienststellen im Freistaat Sachsen – Wir machen Polizeiarbeit möglich!

Mit einem dualen Studium beim PVA kannst du deine Leidenschaft für IT sowie deine Begeisterung für die Arbeit der Polizei vereinen und in eine perspektivenreiche berufliche Zukunft starten.

Das erwartet dich im Rahmen deines dualen Studiums:

Fundierte theoretische Ausbildung:
Während der Theoriephasen erhältst du eine umfassende theoretische Ausbildung an der Berufsakademie Sachsen.

Vielseitige Einblicke und spannende Projekte:
In den Praxisphasen deines Studiums lernst du alle Arbeitsbereiche unserer Abteilung 4 Information und Kommunikation (IuK) an den Dienstorten Dresden, Leipzig und Dommitzsch kennen.

Als IT-Dienstleister für die sächsische Polizei ist die Abteilung 4 IuK verantwortlich für die Planung, die Bereitstellung, den Betrieb und die Weiterentwicklung der IuK-Systeme der Polizei und auch der nichtpolizeilichen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) des Freistaates Sachsen.

Betreuung mit Herz und Verstand:
BA-Studenten beim PVA profitieren von erfahrenen und engagierten Mentoren, die ihnen während des gesamten Studiums mit fachlichem Know-How zur Seite stehen.

Das solltest du mitbringen:

Abschluss:
Du solltest dich bewerben, wenn du die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit guten Noten, insbesondere in den Fächern Mathematik, Informatik, Physik und Englisch, erworben hast beziehungsweise im Sommer 2022 erwirbst oder eine abgeschlossene Meister- oder Technikerausbildung im IT-Bereich vorweisen kannst.

Studieninteressierte mit abgeschlossener Berufsausbildung, die nicht über die Hochschulreife oder einen Meisterabschluss verfügen, haben die Möglichkeit, über eine Zugangsprüfung die Studienzugangsberechtigung zu erlangen.

Soft Skills:
Um das Studium erfolgreich meistern zu können, solltest du unbedingt Begeisterung für IT-Technik und deren Fortentwicklung mitbringen sowie belastbar sein. Von unseren Studenten erwarten wir außerdem ein hohes Maß an analytischem Denken, Lernbereitschaft und Engagement sowie gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten.

Mobilität:
Sofern du noch nicht über einen Führerschein verfügst, solltest du dazu bereit sein, diesen zeitnah zu erwerben. Das Führen von Dienst-Kfz sollte für dich zukünftig kein Hindernis darstellen.

Das spricht für uns:

Finanzielle Freiheit während des Studiums:
Du erhältst eine monatliche Ausbildungsvergütung in Höhe von 800,00 Euro im ersten Studienjahr, 900,00 Euro im zweiten Studienjahr und 1.000,00 Euro im dritten Studienjahr. Studiengebühren fallen nicht an.

Fortbildungen:
Schon während deines Studiums bieten wir dir die Möglichkeit, an Fortbildungen in unserer eigenen Fortbildungseinrichtung teilzunehmen.

Beste Berufsaussichten:
Bei erfolgreichem Abschluss deines Studiums und entsprechender Eignung übernehmen wir dich in ein Vollzeitbeschäftigungsverhältnis. Einer IT-Karriere bei der Polizei steht damit nichts im Wege.

Und sonst so?
#jobticket - Nutze Bus und Bahn zu vergünstigten Konditionen.
#worklifebalance - Mit unseren familienfreundlichen Arbeitszeiten bleibst du jederzeit flexibel.
#gesundheitsförderung - Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns besonders am Herzen.

Das „Kleingedruckte“ zum Schluss:

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet. Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber, die die o. g. Voraussetzungen erfüllen, werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Einblicke hinter die Kulissen erhältst du hier:

Twitter  Instagram  Facebook  Youtube

Weitere Informationen zum Polizeiverwaltungsamt findest du auch unter: http://www.polizei.sachsen.de/de/pva.htm

Sollten wir dein Interesse geweckt haben, bewerbe dich bitte über unser Bewerbungsportal

zurück zum Seitenanfang