Hauptinhalt

Stellenanzeige

Geoinformatiker (m,w,d)

Stelleninformationen

LISt Gesellschaft für Verkehrswesen und ingenieurtechnische Dienstleistungen mbH
Qualifikationsebene: Master, Diplom (Universität), Magister, Staatsexamen und vergleichbar
Dienstort: Dresden
Anstellungsverhältnis: unbefristet

Bewerbungsfrist: 31.05.2021

Bewerbungsadresse

LISt Gesellschaft für Verkehrswesen und ingenieurtechnische Dienstleistungen mbH
Bereich Finanzen/Personal
Ernst-Thälmann-Straße 5
09661 Hainichen

E-Mail: bewerbung@list.smwa.sachsen.de

Die LISt Gesellschaft für Verkehrswesen und ingenieurtechnische Dienstleistungen mbH (LISt GmbH) hat sich als privatrechtlich organisierter Teil der sächsischen Straßenbau- und Verkehrsverwaltung etabliert und assistiert seit mehr als 25 Jahren als Dienstleistungsunternehmen und Kompetenzzentrum Ministerien und Landesbehörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Die Beteiligungsgesellschaft unterstützt den Erhalt, Ausbau und optimierten Betrieb des sächsischen Verkehrsnetzes. Neben der Umsetzung von Infrastrukturprojekten ist die LISt GmbH maßgeblich an der Digitalisierung von Verwaltungsprozessen im Bereich Planung, Bau, Betrieb, Umweltschutz, Mobilität und Logistik beteiligt.
Mit mehr als 200 Mitarbeitern an seinen drei sächsischen Standorten hat sich das Unternehmen als starker Arbeitgeber im Freistaat Sachsen etabliert. Um die hochflexiblen Dienstleistungsangebote auch zukünftig gewährleisten zu können, ist die LISt GmbH stets auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften. Damit leistet die Beteiligungsgesellschaft auch einen Beitrag zu einem stabilen Arbeitsmarkt in den Regionen.

Zur Verstärkung unserer Projektgruppe Geoinformationssysteme für unseren Standort in Dresden, Hainichen oder Bautzen bieten wir ab sofort und unbefristet eine Vollzeitstelle als

Geoinformatiker (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Betrieb und Weiterentwicklung von Komponenten einer Geodateninfrastruktur
  • Geodatenverarbeitung und Automatisierung von Geo-IT-Prozessen (Desktop / Server)
  • Fachliche Betreuung des Fachverfahrens der Grunderwerbs- und Liegenschaftsverwaltung, Support
  • Durchführung von Schulungen
  • Administration von Fachanwendungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Geoinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Umfangreiche Kenntnisse im Bereich Geodateninfrastrukturen & Standards, u.a. beim Aufbau und der Administration von Geodatendiensten (WMS, WFS) und Geodatenbanken (PostgreSQL, PostGIS)
  • Vertiefte IT- und Fachkenntnisse in der Anwendung von Geoinformationssystemen (z.B. QGIS)
  • Erfahrungen in der Analyse, Aufbereitung und Qualitätssicherung von Geodaten mithilfe der FME-Technologie (FME Desktop / Server)
  • Kenntnisse in der Automatisierung von Teilaufgaben mittels Skripterstellung (z.B. Linux-Shell, Python) oder die Bereitschaft, sich in diese Themengebiete einzuarbeiten
  • Kenntnisse im Bereich der INSPIRE-Richtlinie sind von Vorteil

Des Weiteren zeichnen Sie folgende Soft Skills aus:

  • Kommunikationsstärke und ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Sicheres Auftreten und strukturierte Arbeitsweise
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Sachgebiete

Die Position interessiert Sie und Ihre Voraussetzungen entsprechen unserem Anforderungsprofil?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 31. Mai 2021 unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihren Gehaltsvorstellungen.

Ihr Ansprechpartner:     Thomas Kloß, M.Eng., Tel.-Nr.: 037207 – 832 622

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen – Nachweise hierfür sind den Bewerbungsunterlagen beizufügen – werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung wird nach Eingang geprüft, auf Ihre gewünschte Stelle priorisiert und anschließend unserem Bewerberpool hinzugefügt. Sollte Ihr Profil auf die gewünschte Stelle nicht passen, können Sie so direkt an gleichartigen Bewerbungen innerhalb unseres Unternehmens teilnehmen. Bei der Teilnahme am Bewerberpool werden Ihrer Bewerberdaten über 12 Monate gespeichert. Sollten Sie nicht am Bewerberpool teilnehmen wollen, informieren Sie uns bitte kurz in Ihrer Bewerbung. Ihre Daten werden dann nur für die Dauer des Bewerbungsprozesses, längstens jedoch bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert.

Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter: Datenschutzerklärung

zurück zum Seitenanfang